Abzugsbeträge bei KfW-Krediten sind unter Umständen zurückforderbar

Geld wegnehmen

Aufgrund der Abzugsbeträge der Banken bei Finanzierung über KfW-Kredite standen der finanziell geförderteren Kommune, dem Unternehmen oder der Privatpersonen oftmals nicht die volle Fördersumme zur Verfügung. 4 Prozent der KfW-Darlehenssumme griff sich dabei die Bank ab. Wir erläutern die Hintergründe und welche drei Voraussetzungen erfüllt sein müssen, die Rückerstattung der teilweise nicht unerheblichen Abzugsgebühren zu ermöglichen.

KfW-Bank fördert weltgrößten Solarpark „Noor“ mit 864 Millionen Euro

Solarfeld in der Wüste

Die deutsche Förderbank Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) hat aktiv an der Förderung der größten Solarkraftanlage der Welt beigetragen. Die Solaranlage „Noor“ soll nach Fertigstellung aller Blöcke 580 Megawatt Solarenergie erzeugen. Die Beteiligung der KfW-Bank umfasst dabei 864 Millionen Euro der insgesamt 2,2 Milliarden Euro Gesamtkosten für „Noor“. Nicht nur in Deutschland, sondern weltweit ist die Kreditanstalt …

„KfW-Bank fördert weltgrößten Solarpark „Noor“ mit 864 Millionen Euro“ weiterlesen

KfW-Förderprogramm „Energetische Stadtsanierung“ wartet seit 01. Oktober 2015 mit verbesserten Konditionen auf

Sanierung Schule

Die Fördersumme für Programme aus dem Bereich „Energetische Stadtsanierung“ wurde zum 01.10.2015 angehoben. Wie viel zusätzliches Geld aus dem Energie- und Klimafond den Städten und Kommunen für die energetische Sanierung öffentlicher Gebäude ab sofort zur Verfügung steht und für welche Bauvorhaben die Förderungen geltend gemacht werden können, haben wir in diesem Beitrag einmal zusammengefasst. Im …

„KfW-Förderprogramm „Energetische Stadtsanierung“ wartet seit 01. Oktober 2015 mit verbesserten Konditionen auf“ weiterlesen

Ab 1. August 2015 höhere KfW-Fördersummen bei Altbausanierung

Energieeffizient Sanieren – Kredit

Die KfW-Bank hat mit Wirkung zum 01. August 2015 die Darlehenssumme für das Kreditprogramm „Energieeffizient Sanieren – Kredit“ angehoben. Welche weiteren Änderungen zum 01. August gültig wurden und welche Möglichkeiten sich damit für Besitzer von Altbauten ergeben, wird hier kurz und kompakt wiedergegeben. Kurz und knapp alle Änderungen erklärt: Mit Wirkung zum 01. August 2015 hat die KfW-Bank …

„Ab 1. August 2015 höhere KfW-Fördersummen bei Altbausanierung“ weiterlesen

Änderungen bei der Eingruppierung und Förderung von KfW-Effizienzhäusern

Effizienzhaus 40 Plus

Die KfW-Bank vermeldet Änderungen der Effizienzhaus-Klassen. Ab April 2016 wird das KfW-Effizienzhaus 70 Standard und ein neues Effizienzhaus 40 Plus eingeführt. Der Begriff „Passivhaus“ kommt in Zukunft nicht mehr vor. Alle Neuigkeiten gibt es hier zum nachlesen. Wie jetzt bekannt wurde, hat die KfW-Bank ab April 2016 Änderungen der Effizienzhaus-Klassen und deren Förderung vorgesehen. So …

„Änderungen bei der Eingruppierung und Förderung von KfW-Effizienzhäusern“ weiterlesen

KfW-Bank erhöht Fördersummen bei Sanierung und Neubau

Neubau

Die KfW-Bank erhöht die Förderung zur energieeffizienten Sanierung und den Neubau von Immobilien auf jeweils 100.000 Euro pro Jahr. Damit steigen allerdings auch die Auflagen. Wir haben uns die Änderungen für die KfW-Förderung einmal genauer angesehen und hier zusammengefasst. Bislang förderte die KfW-Bank die energieeffiziente Sanierung sowie den Neubau von Immobilien mit maximal 75.000 Euro beziehungsweise 50.000 …

„KfW-Bank erhöht Fördersummen bei Sanierung und Neubau“ weiterlesen

BAFA und KfW-Bank fördern Einbau neuer Heizungsanlagen

alter Heizkörper

Mit Einsatz neuer Heizungsanlagen lassen sich bis zu 30 Prozent Heizkosten einsparen. Nicht nur lukrativ für private Hausbesitzer. Mit dem Marktanreizprogramm (MAP) fördert die Bundesregierung seit April 2015 auch gewerbliche Immobilienbesitzer für die Umrüstung auf eine neue Heizungsanlage. Informationen zur Förderung, Beispielrechnung und weitere hilfreiche Informationen zum Thema gibt es hier nachzulesen. Wer bei der …

„BAFA und KfW-Bank fördern Einbau neuer Heizungsanlagen“ weiterlesen

Deutschlandweit nur 1,75 Prozent aller Wohnungen altersgerecht

Treppe einer nicht-altersgerechten Wohnung

Wie der Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. mitteilt, werden bis zum Jahr 2020 ungefähr drei Millionen altersgerechte Wohnungen gebraucht. Das entspricht der vierfachen Anzahl altersgerechter Wohnungen von heute. Bausachverständiger und Energieberater können dabei helfen, mit Fördermitteln die Kosten für den Umbau zu reduzieren. In Deutschland ist es dringend notwendig, in den nächsten Jahren mehr Wert …

„Deutschlandweit nur 1,75 Prozent aller Wohnungen altersgerecht“ weiterlesen

KfW verbessert Konditionen zum Förderprogramm „Energieeffizient Sanieren“

Nationaler Aktionsplan Energieeffizienz

Aufgrund des Beschlusses des „Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz“ vom 03. Dezember 2014 wurde durch die Bundesregierung ein umfangreiches Maßnahmenpaket festgelegt, welches unter anderem zur Steigerung der Energieeffizienz von Gebäuden beitragen soll. Auf der Basis dieses Beschlusses hat die KfW ihr Programm „Energieeffizient Sanieren“ mit noch besseren Konditionen versehen. Welche Neuerungen gibt es? Die Tilgungszuschüsse für alle …

„KfW verbessert Konditionen zum Förderprogramm „Energieeffizient Sanieren““ weiterlesen