Was sind die Unterschiede zwischen Energiemanagement Norm DIN EN ISO 50001 und Energieaudit nach DIN EN 16427?

Energiemanagement

Was ist der Unterschied zwischen einem Energiemanagementsystem ISO 50001 und einem Energieaudit nach DIN EN 16247? Die Steigerung der Energieeffizienz ist für viele Unternehmen ein großes Thema. In diesem Zusammenhang haben sich das Energieaudit und das Energiemanagementsystem als die wichtigsten Routen zu diesem Ziel herauskristallisiert. Doch was verbirgt sich hinter diesen Begriffen und wo liegen die Unterschiede? Das Full-Service-Energieberatungsunternehmen für Unternehmen Cornelius Ober GmbH klärt auf.

Die Grünen in NRW wollen Solarpflicht für Dachflächen im Neubau und für Bestandsimmobilien

Neubau mit Solaranlage

Es sind immer mehr Solaranlagen auf Dachflächen zu sehen, doch nach den Vorstellung von Bündnis 90/Die Grünen in Nordrhein-Westfalen sind das längst nicht genug um die Klimaziele bis 2050 der Bundesregierung zu erreichen. Solar erzeugte Wärme und Strom bergen riesiges Potenzial, das weiterhin zu gering genutzt werde. Die Grünen in NRW fordern deshalb für mehr Solarenergie auf Dachflächen eine Installationspflicht für Dächer auf Neu- und Bestandsbauten.

Mit der Bundesförderung Effiziente Gebäude (BEG) die gesamte Heizungsanlage modernisieren

Luft-Wärme-Pumpe wird installiert

Der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) begrüßt die am 01. Januar 2021 in Kraft getretene Bundesförderung für Effiziente Gebäude (BEG), die eine komplette Modernisierung der Heizungsanlage unter wirtschaftlich attraktiven Bedingungen möglich macht. Zusätzlich hat das BAFA auch das Förderprogramm „Energieberatung für Nichtwohngebäude, Anlagen und Systeme“ gestartet, von denen im Rahmen einer energetischen Sanierung profitiert werden kann. Wir stellen die attraktiven Konditionen einmal genauer vor.

Neuer Energieeffizienz-Index (EEI) veröffentlicht: Energieeffizienz gewinnt in Corona-Pandemie weiter an Bedeutung

Energieeffizienz-Index und Corona

Erneut wurde der Energieeffizienz-Index der deutschen Industrie (EEI) vom Institut für Energieeffizienz in der Produktion (EEP) in der laufenden Corona-Pandemie veröffentlicht. Im Vergleich zu den Ergebnissen vor einem halben Jahr zeigt sich, dass das Thema Energieeffizienz bei den befragten Industrieunternehmen weiter an Bedeutung gewonnen hat. Wir fassen die aktuellen Ergebnisse zusammen.

Modellregion Mondseeland zeigt Vorteile energieeffizienter LED-Beleuchtung im öffentlichen Bereich

LED-Straßenbeleuchtung

Die Modellregion Mondseeland soll zeigen wie die kommunale Energiewende gelingen kann. Dafür hat die Region jetzt ihre Straßenlaternen mit energieeffizienter LED-Beleuchtung ausgerüstet. Auch immer mehr Städte und Gemeinden in Deutschland entscheiden sich für die Umrüstung auf LED-Beleuchtung für den öffentlichen Raum und öffentliche Gebäude. Dafür stehen lukrative KfW-Förderungen, wie die „Energetische Stadtsanierung“ und andere Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Stützung für Klimaschutz und Konjunktur – Förderprogramme für energieeffizientes Bauen und Sanieren lohnenswerter denn je

Neubau von einem Holzhaus

Zur Ankurblung der Wirtschaft und Konjunktur sowie zum Erreichen der Klimaschutzziele haben die BAFA und KfW-Bank ihre Konditionen und Bedingungen für Fördermittel zum energetischen Sanieren oder Bauen angepasst. Selten war es so lukrativ wie jetzt staatlich geförderte Energieeffizienzmaßnahmen durchzuführen. Die Antragszahlen sind deshalb im 1. Quartal 2020 deutlich gestiegen. Eine Übersicht und wie Sie von den guten Bedingungen profitieren können.

Forschungsprojekt BaltBest: Regelmäßiges Feedback und Handlungsempfehlungen können zur Optimierung der Heizungsanlage beitragen

Bedienfeld einer Gasheizung

Bei dem Forschungsprojekt „BaltBest“ wurde untersucht welche Optimierungsmaßnahmen zu einem geringen Energieverbrauch führen und damit zum Erreichen der Klimaziele beitragen können. Regelmäßiges Feedback und Handlungsempfehlungen vom Experten zählten dabei zu den wirksamsten Maßnahmen der Heizungsoptimierung. Die Experten konnten allerdings noch zahlreiche weitere wirksame Maßnahmen identifizieren, die zur Verbesserung der Energiebilanz einer Immobilie führen und gleichzeit die Energiekosten senken.

Untersuchungen zeigt uneinheitliche Energieeffizienz-Optimierung in Deutschlands Gebäudebestand

Dämmung in einem Zimmer

Das Thema Klimaschutz ist aktueller denn je. Ziel ist es, den Klimaschutz durch die Energiewende zu erreichen, weshalb es auf jeden einzelnen ankommt. Der Gebäudebestand spielt dabei eine bedeutende Rolle, denn durch ungedämmte Gebäude bzw. durch undichte Dächer, Außenwände und Fenster entweicht viel Wärme. In privaten Haushalten ist die Heizung einer der größten Energiefresser. Welche Energieeffizienzoptimierung Immobilienbesitzer nun zuerst vornehmen sollten, darüber herrscht bei vielen Ungewissheit, wie eine aktuelle Untersuchung zeigt.

Projekt EVERSOL zeigt Regenerative Energiekonzepte für die Energiewende in der Wohnungsbranche

Teilautarke Häuser

Mit der neu eingeführten CO2-Steuer und dem Gebäudeenergiegesetz (GEG) soll in Deutschland bis 2050 ein nahezu klimaneutraler Hausbestand entstehen. Solarversorgte Häuser mit Pauschalmiete für Strom und Wärme könnten dafür ein guter Ansatz sein, zeigen die Ergebnisse des Projekts EVERSOL, welche wir in folgendem Beitrag zusammengefasst vorstellen.