Werk ProPapier PM2 GmbH aus Eisenhüttenstadt erhält EMAS-Zertifikat für nachhaltiges Umweltmanagement

Das Werk ProPapier PM2 GmbH in Eisenhüttenstadt (Brandenburg) hat das EMAS-Zertifikat der Europäischen Union für nachhaltiges Umweltmanagement erhalten. Dafür setzte ProPaier zahlreiche Maßnahmen für ein verbessertes Umweltmanagement ein und gewährleistet weitere kontinuierliche Verbesserung seiner Umweltleistungen. Auch andere Unternehmen aus dem produzierendem Gewerbe können von der EMAS-Umweltzertifizierung profitieren.

Propapier LogoDeutschland wacht endlich auf, was die Energiewende betrifft. Immer mehr Akteure beschäftigen sich mit diesem Thema und nutzen die Fördermittel des Bundes, um die Energieeffizienz zu steigern. Hier nimmt das Umweltmanagementsystem EMAS einen besonderen Platz ein, was Unternehmen dazu führt, die Umwelt, Rohstoffe und Ressourcen zu schonen.

Die in Eisenhüttenstadt ansässige ProPapier PM2 GmbH ist ein solches Unternehmen und beteiligt sich seit mehr als 10 Jahren mit dem Umweltmanagementsystem EMAS. Dadurch wird die Umwelt entlastet, aber auch zahlreiche Ressourcen geschont und Rohstoffe eingespart. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) hat dieses Engagement am Dienstag mit einer Ehrenkunde belohnt.

Kontinuierliche Verbesserung der Umweltleistungen

Propapier Luftaufnahme
In Eisenhüttenstadt befindet sich auch das ProPower Werk, welches wie auch Propapier mit dem EMAS-Zertifikat der Europäischen Union ausgezeichnet wurde und für Nachhaltigkeit und Umweltschutz steht (Bild © emas.de (PDF)).

Im vergangenen Jahr wurde die Papierfabrik rezertifiziert. Dabei wurden 9 neue Umweltziele aufgenommen, deren Umsetzung bis 2020 geplant ist. Dies könnte unterschiedliche Bereiche des Unternehmens betreffen, wobei 3 große Themenkomplexe bestehen:

  1. Ressourcenschonung
  2. Energieeinsparung
  3. Wassereinsparung

ProPapier PM2 strebt jedes Jahr danach, immer besser zu werden, weswegen sich das Unternehmen seit 10 Jahren dem anspruchsvollen europäischen Umweltmanagementsystem EMAS (Eco Management and Audit Scheme) verpflichtet hat. In der Europäischen Union gilt es als das weltweit anspruchsvollste Umweltmanagementsystem, das weit über die gesetzlichen Mindeststandards hinausgeht. Durch EMAS verpflichtet sich das Unternehmen zur kontinuierlichen Verbesserung der eigenen Umweltleistungen.

» Lesen Sie auch: 40 energieeffiziente Unternehmen in Deutschland und was andere Unternehmen von diesen lernen können.

Einsparungen in mehreren Bereichen möglich

Laut einem Bericht von Moz.de soll bei ProPapier beispielsweise der Farbstoffeinsatz zum bis 2020 um 10 % reduziert werden. Die Farbe wird für eine bräunliche Oberfläche der Wellpappe verwendet. Des Weiteren geht es um die Überwachung der Druckluft, damit durch undichte Stellen keine Druckluft entweicht. Zusätzlich wird der Wasserverbrauch reduziert bzw. der Wassereinsatz optimiert. Natürlich ist auch die Stromeinsparung ein großes Thema, weil es sich um eine teure Energie handelt. So resultierten Anstrengungen in diesem Bereich mit nennenswerte Einsparungen. Der Hauptgeschäftsführer der IHK-Ostbrandenburg, Gundolf Schülke, merkte die Anforderungserfüllung aus dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz an, wobei innerhalb von zwei Jahren der Strom aus erneuerbaren Energien von 41 % auf 61 % gestiegen sei.

Wir zertifizieren Ihr produzierendes Unternehmen

Als qualifizierte Berater unterstützen wir produzierende Unternehmen  seit 2009 bei der Einführung von Energiemanagementsystemen und Umweltzertifikaten. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht! Gerne stellen wir Ihnen mehr Informationen zu Ihren individuellen Möglichkeiten zur Verfügung und beraten Sie in einem Erstgespräch kostenlos.

+49 3691 8892194
anfrage@c-ober.de

Foto von Cornelius Ober
Herr Cornelius Ober ist ein auf Energiemanagementsysteme und Umweltmamagement spezialisierter Berater bei der Cornelius Ober GmbH.

Disclaimer: Die Cornelius Ober GmbH war an den Maßnahmen zur Nachhaltigkeit und Klimabewusstsein bei der ProPaier PM2 GmbH nicht beteiligt. Seit 2009 berichten wir über zertifizierte Unternehmen in Deutschland mit Vorbildcharakter und begleiten Unternehmen aller Art selbst bei der Einführung von Energiemanagementsystemen und Umweltzertifikaten.

Den Link zu dieser Seite teilen

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

News per E-Mail erhalten – Newsletter

Wir versenden unseren Newsletter maximal 1-2 mal pro Monat. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.