Papierfabrik der Progroup AG erhält EMAS-Zertifizierung für Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Die Papierfabrik der Progroup AG hat die EMAS-Zertifizierung der Europäischen Union für Umweltschutz und Nachhaltigkeit erhalten. Das noch im Bau befindliche Gebäude ist damit ein gutes Beispiel, wie die Integration von Energieberatungsmaßnahmen für Umwelt- und Klimaschutz erfolgreich in die frühen Planungsphasen eines Neubaus gelingen kann.

Logo Progroup AGDie neue Papierfabrik der Progroup AG in Sandersdorf-Brehna, die am 24. August 2020 den Betrieb aufnehmen soll, wurde jetzt schon mit einem Öko-Siegel ausgezeichnet. Es handelt sich um das Eco-Management and Audit Scheme (EMAS)-Zertifikat, das von der Europäischen Union verliehen wird. Damit hat sich die Papierfabrik zum Umweltschutz und zur Nachhaltigkeit verpflichtet und bewiesen, dass sie vorbildhaft für die von der Progroup verfolgte Green-Hightech-Strategy steht.

Ein weiteres Beispiel für nachhaltiges Umweltmanagement ist das Werk ProPapier PM2 GmbH in Eisenhüttenstadt. ProPapier setzte zahlreiche Maßnahmen für ein verbessertes Umweltmanagement um und gewährleistet weitere kontinuierliche Verbesserung seiner Umweltleistungen. Mit der Cornelius Ober GmbH können auch andere Unternehmen aus dem produzierenden Gewerbe von der EMAS-Umweltzertifizierung profitieren. Sie erhalten im kostenlosen Auftaktgespräch bereits alle wichtigen Informationen.

Details zur EMAS-Zertifizierung der Progroup AG

Progroup AG erhält EMAS-Umweltzertifikat
Bei der Papierfabrik wurde bereits in einer frühen Phase der Planung der Umweltschutz berücksichtigt. Für seine Maßnahmen erhält die Progroup AG jetzt das EMAS-Umweltzertifikat (© Progroup AG).

Die Progroup AG wurde im Jahr 1992 in Offenbach gegründet und gehört mittlerweile zu den führenden Herstellern von Wellpappenrohpapier und Wellpappe in Europa. Das Unternehmen betreibt von Anfang an ein nachhaltiges Umweltmanagementsystem, das auf umweltfreundliche Produktionstechniken setzt. Zur konsequenten Wachstumsstrategie von Progroup gehört nicht nur Technologieführerschaft, sondern auch der Einsatz von umweltfreundlichen Prozessen.

Mit dem EMAS-Zertifikat, das von der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau verliehen wird, bestätigt die Papierfabrik PM3 der Progroup AG in Sandersdorf-Brehna Nachhaltigkeit bereits vor der Inbetriebnahme. Durch die Teilnahme am EU-Programm verpflichtet sich das Unternehmen dazu, seine Umweltleistung zu verbessern und Energieeffizienz zu steigern. Das bedeutet, dass wertvolle Ressourcen wie Wasser eingespart, der Energieverbrauch reduziert und Abfälle minimiert werden. Unabhängige und staatlich zugelassene Gutachter werden das Unternehmen jährlich überprüfen und außerdem alle drei Jahre ein Rezertifizierungsaudit durchführen.

Umweltschutz schon während der Planungs- und Bauphase

Lob an die Papierfabrik von Progroup kam auch vom stellvertretenden Hauptgeschäftsführer der IHK Halle-Dessau, Reinhard Schröter. Das Unternehmen wolle nämlich bereits während der Planungs- und Bauphase beispielsweise bei der Baustellenlogistik die gesetzlichen Anforderungen bezüglich des Umweltschutzes deutlich überbieten.

In der Bauphase werde mit Bodenaushubs gearbeitet, die später wiederverwendet werden können. Es wird außerdem ein Erdwall zur Minimierung der Geräuschemissionen errichtet und Beton vor Ort erzeugt, wodurch LKW-Transporte gespart sowie der CO2-Ausstoß geringgehalten wird. Mit Investitionen von über 100 Millionen Euro in ressourcenschonende Technologien reduziert das Unternehmen den Frischwassereinsatz um rund 80 %. Außerdem wird der Einsatz von Rohstoffen reduziert, indem Wellpappenrohpapiere aus komplett wiederverwendbarem Altpapier erzeugt werden.

Bei der Cornelius Ober GmbH werden produzierende Unternehmen bei den notwendigen Maßnahmen begleitet und bis zur Zertifizierung beraten. Nehmen Sie jetzt für eine kostenlose Erstberatung unverbindlich Kontakt zu uns auf!

Wir begleiten Sie bis zur erfolgreichen EMAS-Zertifizierung!

Als qualifizierte Berater unterstützen wir Unternehmen seit 2009 deutschlandweit bei der Einführung von Umweltzertifikaten, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht! Gerne stellen wir Ihnen mehr Informationen zu Ihren individuellen Möglichkeiten zur Verfügung und beraten Sie in einem Erstgespräch kostenlos.

+49 3691 8892194
anfrage@c-ober.de

Foto von Cornelius Ober
Herr Cornelius Ober ist Ihr Experte für Umweltmamagement und berät Sie gern!

Disclaimer: Die Cornelius Ober GmbH war an den Maßnahmen zur EMAS-Zertifizierung der Progroup AG nicht beteiligt. Seit 2009 berichten wir über zertifizierte Unternehmen in Deutschland mit Vorbildcharakter und begleiten Unternehmen aller Größen und Art bei der Einführung von Energiemanagementsystemen und Umweltzertifikaten.

Den Link zu dieser Seite teilen

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

News per E-Mail erhalten – Newsletter

Wir versenden unseren Newsletter maximal 1-2 mal pro Monat. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.