Der LWBFS Lambach erhält das EMAS-Umweltzertifikat

Die Landwirtschaftliche Berufs- und Fachschule Lambach (LWBFS) wird durch das Land Oberösterreich (OÖ) mit dem EMAS-Umweltzertifikat ausgezeichnet. Dieses Zertifikat steht für einen erfolgreichen betrieblichen Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Damit reiht sich die Fachschule ein in eine lange Liste von Unternehmen und öffentlichen Gebäuden, die bereits erfolgreich nach EMAS zertifiziert wurden. Aber auch andere Unternehmen können von der Umweltzertifizierung profitieren.

Logo abz LambachDie erste österreichische Landesverwaltung, die ein zertifiziertes Umweltmanagement für ein Amtsgebäude bereits vor 10 Jahren eingeführt hat, ist das Land Oberösterreich. Mit dem EMAS-Zertifikat wurden mittlerweile 6 Standorte aus diversen Bereichen, unter anderem Schulen, Straßenmeisterei, Werkhof oder Verwaltung zertifiziert. Seit 2018 zählt dazu auch die in Lambach ansässige Landwirtschaftliche Berufs- und Fachschule (LWBFS), berichtet das Online-Nachrichtenmagazin meinbezirk.at.

EMAS-Zertifikatsüberreichung

Ob Schule, Straßenmeisterei, Krankenhaus, Verwaltungseinrichtung, Industrie- oder Gewerbetrieb – das EMAS-Umweltmanagement trägt dazu bei, die Betriebskosten zu senken und gleichzeitig die Lebens- und Umweltqualität zu verbessern. Ende Juni 2018 wurde durch einen staatlich unabhängigen und zugelassenen Gutachter für Umwelt das in der LWBFS Lambach eingeführte Umweltmanagementsystem überprüft und dem System ein sehr gutes Zeugnis ausgestellt, heißt es in dem oben genannten Artikel. Mit der erfolgreichen EMAS-Begutachtung wurde gleichzeitig der Nachweis erbracht, dass die Anforderungen der Norm ISO 14001:2015 erfüllt und durchgeführt werden.

Im Beisein der Schüler und Lehrer der LWBFS Lambach wurden im Rahmen eines Festaktes die Zertifikate von Umweltgutachtern an den Schuldirektor Franz Hochreiner überreicht, schreibt das Magazin. Das Umweltmanagementsystem wird auf weitere Einrichtungen sukzessiv ausgeweitet, um in den Einrichtungen des Landes OÖ die Vorteile des Umweltmanagementsystems noch besser zu nutzen und den nachhaltigen Entwicklungsweg konsequent fortzusetzen. Dadurch werden Synergieeffekte erzielt, die auch in anderen Dienststellen genutzt werden sollen.

EMAS-Umweltmanagementsystem – Ziel und Zweck

Die abz Lambach ist mit dem EMAS-Umweltzertifikat ausgezeichnet (Bild © abz Lambach).

EMAS steht für Umweltmanagement und Umweltbetriebsprüfung (eco-management and audit scheme) und an dem Zertifikat können sich alle Organisationen und Unternehmen freiwillig beteiligen. Ziel des Umweltmanagements ist die stetige Verbesserung der ausgehenden Umweltbelastungen des betrieblichen Standorts. Mit EMAS werden nachweislich alle Rechtsvorschriften eingehalten, Verbesserungspotenziale umgesetzt und ökologische Schwachstellen erkannt.

Lesen Sie auch: Über 40 energieeffiziente Unternehmen mit EMAS-Zertifikat oder anderen Umweltschutz- und Nachhaltigkeitsmaßnahmen

Das Hauptziel des Umweltmanagementsystems ist die tatsächliche Verringerung der Umweltbelastungen, die vom Standort ausgehen. Maßnahmen zur Senkung des Energie- und Ressourcenverbrauchs, zur Stärkung der Bewusstseinsbildung bei den Mitarbeitern und zur Reduzierung der Emissionen zählen dazu. Neben organisatorischen und baulichen Maßnahmen zur Senkung der Umweltbelastungen helfen auch Beiträge aller Bediensteten, der Schüler sowie der Lehrer mit, am jeweiligen Standort die Umweltauswirkungen zu verringern. Für den Erfolg des Umweltmanagementsystems ist es nämlich entscheidend, dass jeder einzelne in das System eingebunden ist.

Eine ausführliche und hilfreiche Beschreibung zu EMAS für Unternehmen finden Sie hier.

Jetzt selbst nach EMAS zertifizieren lassen!

Als qualifizierte Berater unterstützen wir Unternehmen seit 2009 deutschlandweit bei der Einführung von Energiemanagementsystemen und Umweltzertifikaten. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht! Gerne stellen wir Ihnen mehr Informationen zu Ihren individuellen Möglichkeiten zur Verfügung und beraten Sie in einem Erstgespräch kostenlos.

+49 3691 8892194
anfrage@c-ober.de

Foto von Cornelius Ober
Herr Cornelius Ober ist ein auf Energiemanagementsysteme und Umweltmamagement spezialisierter Berater bei der Cornelius Ober GmbH.

Disclaimer: Die Cornelius Ober GmbH war an den Maßnahmen zur Nachhaltigkeit und Klimabewusstsein LWBFS Lambach nicht beteiligt. Seit 2009 berichten wir über zertifizierte Unternehmen in Deutschland mit Vorbildcharakter und begleiten Unternehmen aller Größen und Art bei der Einführung von Energiemanagementsystemen und Umweltzertifikaten.

Den Link zu dieser Seite teilen

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

News per E-Mail erhalten – Newsletter

Wir versenden unseren Newsletter maximal 1-2 mal pro Monat. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.