Wie Sie nach Geburt eines Babys steigende Stromkosten im Rahmen halten

Baby spielt mit Geld

Mit der Geburt eines Babys steigen die familiären Lebenshaltungskosten, darunter auch der Stromverbrauch. Dabei gibt es durchaus einige Möglichkeiten, den Anstieg der Stromkosten relativ gering zu halten. Auf dieser Seite zeigen wir einige bewährte Energiespartipps für junge Eltern, wie sie nach der Geburt des Babys den ansteigenden Stromverbrauch minimal halten und sogar Energie zu Hause einsparen können.

5 Tipps zur Energieeinsparung für Hausbesitzer

Immobilienbesitzer können verschiedene Möglichkeiten nutzen, Energie einzusparen. Als Erstes ist da natürlich die komplette Sanierung des Hauses zu erwähnen, vielleicht auch einhergehend mit einem (altersgerechten) Umbau der Räumlichkeiten. Aber auch einzelne, im Aufwand weitaus kleinere Maßnahmen haben bereits erhebliche positive Auswirkungen auf die Energiebilanz Ihrer Immobilie. Welche Maßnahmen im Einzelnen zur Energieeinsparung führen, zeigt dieser Beitrag.

Betriebe der Landwirtschaft können mit förderfähigen Energiesparmaßnahmen viel Geld sparen

Bauernhof mit Solaranlage

Betriebe der Landwirtschaft erhalten Zugang zu vergünstigtem Gewerbestrom. Grund dafür sind hohe Energiebedarfe für Hallen, Maschinen und Geräte. Darüber hinaus können landwirtschaftliche Betriebe weiter wertvolle Energie und damit bares Geld sparen. Als BLE-qualifizierte Energieberater für Unternehmen aus der Landwirtschaft haben wir einige Tipps zum Energiesparen für landwirtschaftliche Unternehmen.

Projekt „Empower Citizens“: Gemeinde Pinkafeld fördert kostengünstiges Energiemanagement sowie neue Energie- und Gebäudetechnologien

Smart City

Mit dem Projekt „Empower Citizens“ fördert die Gemeinde und „Smart City“ Pinkafeld aus dem Burgenland (Österreich) kostengünstiges Energiemanagement sowie neue Energie- und Gebäudetechnologien. Die Gemeinde ist damit ein Musterbeispiel für sozialen Klimaschutz und längst schon stromautrak. Was wir von dem Projekt unserer Nachbarn über energieeffiziente Kommunen lernen können.

Online-Energiesparkonto wird 10 Jahre alt – Das Erfolgsrezept

Energie sparen

Zur effektiven Energieeinsparung und Kontrolle der eigenen Verbrauchsdaten wurde das Energiesparkonto eingeführt. Es hilft Privatpersonen, Unternehmen und Kommunen Energiekosten einzusparen. Das Energiesparkonto feiert nun seinen 10. Geburtstag. Grund genug mit diesem Beitrag die Vorteile und Anwendung des Energiesparkontos einmal genauer vorzustellen.

Energie sparen in der Schule – 8 Energiespartipps für Schulträger

Solar in der Schule

Viele Kommunen und andere Bildungsträger nutzen die Sommerferien, um an den Schulgebäuden kleinere oder auch umfangreichere Sanierungsarbeiten in Angriff zu nehmen. Es liegt also nahe, sich auch hier mit den Möglichkeiten der Einsparung von Energie zu beschäftigen und diese Maßnahmen während der Ferien zu realisieren.

10 Energiespartipps für den Sommer

Wäsche auf Wäscheleine

Obwohl die meiste Energie in der kälteren Jahreszeit verbraucht wird, lassen sich auch im Sommer ein paar Energiespartipps umsetzen um Geldbeutel und Umwelt zu schonen. Wir möchten Ihnen im folgenden einige der wichtigsten Tipps etwas genauer vorstellen und damit auch anregen, eigene Energieeinsparlösungen für den Sommer zu entwickeln.

10 Tipps um nach dem Umzug deutlich weniger Energie zu verbrauchen

Eine Studie zufolge sieht die Bau- und Installationsbranche Energieeinsparung und Energieeffizienz als die großen Trendthemen im Jahr 2017. Knapp die Hälfte aller Befragten sieht sich in Aufgaben zur Erfüllung der Eneergieeinsparungsanforderungen und Energieeffizienz in seiner täglichen Arbeit damit konfrontiert. Platz 2 und 3 sind ebenfalls wichtig.