EDEKA Nord erhält ISO 50001-Zertifikat für erfolgreiches Energiemanagement

Für erfolgreiches Energiemanagement nach ISO 50001, hat die EDEKA Handelsgesellschaft Nord samt Tochtergesellschaften das Zertifikat überreicht bekommen. Allein durch die Umstellung auf eine intelligent gesteuerte LED-Beleuchtung konnte das Unternehmen jährlich 590 Tonnen CO2 einsparen. Wir stellen die Maßnahmen einmal genauer vor.

Logo EDEKADass auch die großen Lebensmitteleinzelhändler wie die EDEKA Handelsgesellschaft Nord Interesse am schonenden Umgang mit Ressourcen und Klimaschutz zeigen, ist ein wichtiger Schritt in Richtung Energiewende. Das Einführen eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001 hilft dem Unternehmen dabei, den Energieverbrauch zu reduzieren und durch die Optimierung von internen Systemen und Prozessen den ökologischen Fußabdruck zu verringern.

Erste Maßnahmen bringen 590 Tonnen CO2-Einsparung

Das Unternehmen EDEKA Nord hat seinen Hauptstandort in Neumünster (Schleswig-Holstein), wo auch bereits erste Maßnahmen durchgeführt wurden. Durch die Umstellung auf eine intelligent gesteuerte LED-Beleuchtung konnten bereits 590 Tonnen CO2 jährlich eingespart werden. Durch gezieltes Engagement konnte die EDEKA Nord ein System aufbauen, mit welchem sich energetische Einsparpotentiale ermitteln, bewerten und anschließend auch entsprechend umsetzen lassen. Diese Werte können weiterhin bei den strategischen Überlegungen berücksichtigt werden.

Mit einer professionellen Beratung, Analyse und Maßnahmenbegleitung können kleine und mittelständische Unternehmen, Filialisten und Konzerne die ISO 5000-Zertifizierung reibungslos und erfolgreich durchführen. Unternehmen wie die Cornelius Ober GmbH unterstützen hier Unternehmen aller Größen deutschlandweit seit 2019 bei der Zertifizierung (Kontakt).

EDEKA Nord bei Zertifikatsübergabe ISO 50001
EDEKA Nord erhält das ISO 50001-Zertifikat für erfolgreiches Energiemanagement (Bild © GUTcert GmbH).

Lesen Sie auch: Erneute Energieauditpflicht für alle größeren Unternehmen – Strafe von bis zu 50.000 Euro vermeiden!

Wurde auch Ihr Interesse geweckt, nachhaltig und energieeffizient zu arbeiten? Dann lassen Sie sich von der Cornelius Ober GmbH beraten, worauf es bei der erfolgreichen Umstellung im Unternehmen ankommt und welche Potentiale die neue Norm bietet. Gemeinsam besprechen wir Ihre individuelle Situation, decken Einsparpotenziale auf und erarbeiten das passende Förderkonzept – egal ob Sie ein kleines oder mittelständische Unternehmen führen, eine Privatperson sind oder eine Kommune repräsentieren. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich bei der Planung und Umsetzung von Energieeffizienz-Maßnahmen in Ihrem Unternehmen fachlich beraten!

Lassen Sie Ihr Unternehmen nach ISO 50001 zertifizieren!

Wir bieten für Unternehmen deutschlandweit Analysen, Beratungen und Maßnahmen bis zur erfolgreichen ISO 50001-Zertifizierung. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht! Gerne beraten wir Sie in einem kostenlosen Auftaktgespräch.

+49 3691 8892194
anfrage@c-ober.de

Foto von Cornelius Ober
Ihr Experte auf dem Gebiet der Energiemanagementsysteme, Herr Cornelius Ober.

Disclaimer: Die Cornelius Ober GmbH war an den Maßnahmen zur ISO 50001-Zertifizierung für Edeka Nord nicht beteiligt. Seit 2009 berichten wir über zertifizierte Unternehmen in Deutschland mit Vorbildcharakter und begleiten Unternehmen aller Art selbst bei der Einführung von Energiemanagementsystemen und Umweltzertifikaten.

Den Link zu dieser Seite teilen

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

News per E-Mail erhalten – Newsletter

Wir versenden unseren Newsletter maximal 1-2 mal pro Monat. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.