Logo Cornelius Ober GmbH

Cornelius Ober GmbH
Markt 18
99817 Eisenach

Tel: +49 3691 8892194
Fax: +49 3691 8892199
Mail: anfrage@c-ober.de

Studie Smart-Home-Entwicklung

Einer Studie der Unternehmensberatung Arthur D. Little zufolge werden das Energiemanagement und auch die Licht- und Fenstersteuerung bis zum Jahr 2022 die wichtigsten Elemente des Smart-Home-Marktes darstellen. Die Nachfrage nach der technologisch unterstützten Energieeffizienzsystemen ist groß, doch die Branche hat ein großes Problem. Die auf der IFA vorgestellte Studie, an der auch der Verband der Internetwirtschaft eco […] Weiterlesen

Solaranlage vor Fabrik

BASF hat einen neuen Katalysator entwickelt, mit dem sich aus Abgasen Methanol erzeugen lässt, welches als chemischer Energiespeicher dient. Damit lassen sich dezentrale Produktionsanlagen in der Nähe CO²-intensiver industrieller Anlagen installieren und Strom aus erneuerbaren Energien in großen Mengen speichern. Neue Technologie aus der Gebäudetechnik: BASF gelang die Entwicklung eines maßgeschneiderten Katalysators, der für ein neues Verfahren der chemischen […] Weiterlesen

Cover der Studie "Access Control in the connected workplace"

HID Global sponserte eine IFSEC Global-Untersuchung, die die Möglichkeiten und Vorteile einer Zutrittskontrollinfrastruktur näher aufzeigen sollte. Dabei ging es vor allem um die Kombination aus Zutrittskontrollinfrastruktur und vertrauenswürdigen Identitäten, die bei einer Vernetzung verschiedener Systeme und Geräte notwendig ist. Die Ergebnisse sehen Sie hier. Die Studie mit dem Titel "Access control in the connected workplace […] Weiterlesen

Fachhandwerker Sanitär

Die Richtlinie VDI 4645 hat die korrekte Planung und Dimensionierung von Heizungsanlagen mit Wärmepumpen in kleinen sowie mittleren Wohngebäuden zum Inhalt. Auf Blatt 1 der Richtlinie findet sich nun ein Schulungskonzept für Fachkräfte aus diesem Bereich. Für wen es sich eignet und welche Vorteile es den Betrieben bringt, zeigt dieser Beitrag. Ziel der Richtlinie VDI 4645 […] Weiterlesen

Schema für eine Heizung im Keller

In Deutschland wächst der Markt für ökologische Heizungen zu langsam, um das Ziele der Bundesregierung bis 2050 zu erreichen, den CO2-Ausstoß um 95 Prozent zu senken. Das Ziel kann nur erreicht werden, wenn Millionen Heizungen eine Umrüstung erhalten würden. Rund 50 Prozent des CO²-Ausstoßes stammt von privaten Wohnungen. Der Verkauf klimaneutraler Heizungen gestaltet sich nicht […] Weiterlesen

Hochwasser

Das neue Hochwasserschutzgesetz hat den Bundestag passiert und hat Folgen für Einwohner in Risikogebieten. Ab sofort sei es dem Gesetz zufolge verboten, neue Heizölanlagen in Überschwemmungs- und Risikogebieten in Gebäuden von Privatpersonen und Unternehmen einzurichten. Welche Fristen jetzt für Eigentümer und Unternehmen gelten, erfahren Sie hier. Die Kommunen sind dazu verpflichtet, die Anforderungen des neuen […] Weiterlesen

Storion S5 von Alpha ESS

Auf der größten europäischen Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme „ees Europe“ präsentierte der Speicherhersteller Alpha ESS Europe zum ersten Mal die Speicherkomplettlösung „Storion-Smile5“ vor. Das Speichersystem "Storion-Smile5" ist modular aufgebaut, verfügt pro Batteriemodul über eine Nennkapazität von 5,73 Kilowattstunden und ist in der Hauptsache für private Anwendungen vorgesehen. Insgesamt können bis zu sechs Batteriepacks montiert […] Weiterlesen

Hochoberflächen-Nickelelektrode

Innerhalb von 3 Sekunden Strom laden bzw. entladen – das ist keine Utopie mehr. Neues aus der Gebäudetechnik kommt von Wissenschaftlern des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung Baden-Württemberg (ZSW). Ihnen ist es nun gelungen, Elektroden zu entwickeln, die in 3 Sekunden geladen und entladen werden können. Die Elektroden erhalten eine nanostrukturierte Oberfläche. Die Forscher verwendeten […] Weiterlesen

Bild für Gebäudeautomation

Die Haus- und Gebäudetechnikbranche durchläuft weltweit ein enormes Wachstum. Neuen Studien zufolge wird dieses Wachstum auch in den Folgejahren weiter anhalten. Zahlreiche klassische Handwerksunternehmen sollen von den technologischen Entwicklungen der Gebäudetechnik profitieren, wie aktuelle Studien zeigen. Aktuell durchläuft die Haus- und Gebäudetechnikbranche weltweit ein beschleunigtes Wachstum sowie eine intensive Weiterentwicklung. Ausschlaggebend dafür sind unter anderem […] Weiterlesen

Forscher entwickeln energieproduzierende Fenster

In Zukunft sollen Fenster das einfallende Licht in Energie umwandeln können. Um das Ziel energieproduzierender Fenster zu erreichen, haben die Forscher der University of Minnesota ihren Kollegen von der Universita degli Studi di Milano-Bicocca ihre Silizium-Nanopartikel zur Verfügung gestellt. Deren Forschungsarbeiten führten zu einem erstaunlichen Ergebnis. Alte Technologie neu aufgepeppt: Bereits aus den 1970er Jahren […] Weiterlesen