Energieberatung Bad Hersfeld – Jetzt Geld sparen!

Viele historische Gebäude zieren die Innenstadt Bad Hersfelds. Nur ein Teil von ihnen entspricht den aktuellen energetischen Standards, die auch für Denkmäler Gültigkeit besitzen. Auch vielen klein- und mittelständischen Unternehmen ist vielleicht noch nicht ins Bewusstsein gerückt, wie sie durch Sanierungsarbeiten einen Großteil an Energie und Wärme einsparen können. Unser Energieberater für Bad Hersfeld berät sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen in Bad Hersfeld und Umgebung über energetische Sanierungsmaßnahmen an ihren Gebäuden und den bestehenden Fördermöglichkeiten durch die KFW-Bank und das Land Hessen.

Energieberatung für Bad Hersfeld

Über Bad Hersfeld: Bad Hersfeld ist Kreisstadt des Landkreises Hersfeld-Rotenburg und zählt knapp 30.000 Einwohner. Die Stadt liegt im Nordosten von Hessen, ist Kurort und auch durch die jedes Jahr stattfindenden Festspiele deutschlandweit bekannt. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehört zweifelsohne die Ruine der Stiftskirche, die gleichzeitig Spielstätte der Festspiele ist. Im Katherinenturm hängt die älteste datierte Glocke der Bundesrepublik. Des Weiteren gibt es in der historischen Altstadt 216 Gebäude, die unter Denkmalschutz stehen.  Das Älteste davon wurde im Jahr 1452 errichtet. Wahrzeichen der Stadt ist die in der Altstadt stehende gotische Stadtkirche. Über den Kurpark erreichbar ist auch das etwa 3 km außerhalb der Altstadt liegende Schloss Eichhof. Wer sich über die Rechtschreibung im Wandel der Zeit informieren möchte, der kann dem Bad Hersfelder Konrad-Duden-Museum einen Besuch abstatten.

KfW-Bank fördert energetische Sanierung für Privatpersonen: Selbstverständlich gibt es in Bad Hersfeld nicht nur zahlreiche historische Gebäude, sondern auch viele Bauten, die in den letzten Jahrzehnten errichtet wurden. Genau wie die unter Denkmalschutz stehenden Immobilien bedürfen aber auch sie einer behutsamen Instandsetzung bzw. energetischen Sanierung. Für historische Gebäude hat die KfW-Bank beispielsweise das Programm „Energieeffizient sanieren – KfW-Effizienzhaus Denkmal“ aufgelegt und fördert hier sowohl eine Komplettsanierung als auch einzelne Maßnahmen, beispielsweise den Austausch der Heizung oder der Fenster. Sehr gern berät Sie unser Energieberater in Bad Hersfeld über diese Fördermöglichkeiten.

Regionale Unternehmen profitieren: Selbstverständlich sind in Bad Hersfeld auch einige renommierte Unternehmen ansässig. Dazu gehören beispielsweise die Lorenz Mohr GmbH & Co. KG, die die LOMO-Tankstellen betreibt, die Hoch- und Tiefbaufirma Kirchner Holding GmbH, deren Mehrheitsbesitz die Strabag SE hält, verschiedene Elektronikdienstleister, das Ladenbauunternehmen Linde und die Konzerne Amazon, Libri und RS Components, die hier Logistiklager unterhalten. Wichtig für die Stadt sind auch die Kurkliniken, in denen sich jedes Jahr Tausende Patienten erholen. Natürlich sind auch viele klein- und mittelständische Unternehmen in Bad Hersfeld und Umgebung ansässig. Auch für sie ist die Energieberatung Bad Hersfeld kompetenter Ansprechpartner zu Themen wie die Nutzung erneuerbarer Energien, die Verbesserung der Gebäudesubstanz, die optimale Ausnutzung entstehender Abwärme und dergleichen mehr. Gern begleiten wir Unternehmen und Kommunen auch bei der Einführung eines Umweltmanagements nach EMAS „Öko Audit“ oder eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001 oder Energieaudit nach DIN 16247 bzw. DIN 16247-1.

Für zahlreiche Unternehmen ist mittlerweile die Durchführung von regelmäßigen Energieaudits Pflicht. Auch hier sind die Angebote unserer Energieberatung Bad Hersfeld für Unternehmen sind interessant. Im Übrigen können auch Kommunen von den Dienstleistungen unseres Energieberaters in Bad Hersfeld und Umgebung profitieren. Er unterstützt Sie beispielsweise bei der Planung von energetischen und anderweitigen baulichen Sanierungsmaßnahmen, aber auch bei der Einführung eines Quartierskonzeptes (Übersicht der staatlich geförderten Maßnahmen). Gern berät er Sie hierzu bei einem ersten Gespräch ausführlich.

Rufen Sie uns an! Oder schreiben Sie uns eine Nachricht!

+49 (0)3691 8892194
anfrage@c-ober.de

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit Ihrem Ansprechpartner und Energieberater für Bad Hersfeld, Herr Cornelius Ober – von der KfW-Bank und dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) qualifizierter Energieberater.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin mit unserem Energieberater!

100% unverbindlich. 100% kostenlos. 100% werbefrei: Auf Basis Ihrer Anfrage setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung. Ihre Anfrage verpflichtet Sie nicht zur Inanspruchnahme einer Energieberatung oder anderer Leistungen. Sie dient lediglich dem Erstkontakt zur Planung des weiteren Vorgehens. Ihre Anfrage ist unverbindlich und kostenlos. Ihre Daten werden nicht für Werbung verwendet oder an Dritte weitergegeben. Es handelt sich lediglich um die Übermittlung Ihrer Daten, um mit Ihnen in Kontakt treten zu können und um Ihr Vorhaben gemeinsam zu sprechen.

Ihr Name (Pflichtfeld):

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):

Ihre Telefonnumer:

Sie wollen uns noch etwas mitteilen? Hinterlassen Sie unserem Team hier eine Nachricht.

Zu unserem Tätigkeitsgebiet für KfW-qualifizierte und BAFA-geförderte Energieberatung gehört das gesamte Stadtgebiet von Bad Hersfeld und der Umgebung von Bad Hersfeld, unter anderem mit Kirchheim, Niederaula, Breitenbach am Herzberg, Eiterfeld, Schenklengsfeld, Ronshausen, Bebra, Rotenberg an der Fulda, Ludwigsau, Neuenstein und Schwarzenborn. Bei Fragen rufen Sie uns einfach an!

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Um Ihnen eine bestmögliche Benutzererfahrung mit dieser Website zu bieten, verwenden wir Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Website oder das Anklicken von "Akzeptieren" stimmen Sie der Speicherung von Cookies durch die Website zu.

Close

Kostenloser Rückruf

Telefon Icon

Kostenloser Rückruf