Gesetze Eigenheim

Eigenheimbau – Ab 01. Januar 2016 gelten neue Richtlinien

Regelmäßig ändern sich die gesetzlichen Rahmenbedingungen für den Eigenheimbau. Auch Anfang 2016 treten weitere Neuerungen in Kraft. Die Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) besagt, dass die Immobilien noch energiesparender errichtet werden müssen. Für Bauinteressenten stellt sich aufgrund der neuen Regelungen die Frage, ob ihr Haus in der geplanten Art und Weise errichtet werden kann, welche Änderungen berücksichtigt werden müssen und ob sie sich den Hausbau nun überhaupt noch leisten können. Wir möchten Ihnen erläutern, welche Änderungen ab Januar 2016 auf Bauherren zukommen.
Energieberaterin

dena empfiehlt: Expertenmeinung vor Durchführung von Modernisierungsmaßnahmen einholen

Nicht alle Hausbesitzer, die in die Modernisierung ihrer Immobilie investieren möchten, planen die Durchführung sämtlicher notwendiger Maßnahmen in einem Schritt. Laut Auskunft der Deutschen Energie Agentur (dena) nehmen die meisten Hausbesitzer…
Heizkosten sparen

Studie – Verbesserte Dämmung senkte 2014 Heizwärmeverbrauch deutschlandweit

Die Deutschen konnten 2014 bei den Heizkosten kräftig sparen. Doch wer annimmt, das sei einzig den niedrigen Heizöl- und Gaspreisen geschuldet, der irrt. Wie in einer aktuellen Studie zu lesen ist, tragen auch die zunehmende Anzahl von Gebäuden…
Sanierungsbeduerftiges Gebäude

Bei jedem dritten Eigenheim besteht Modernisierungsbedarf

Wie hoch ist der Modernisierungsbedarf deutscher Eigenheime? Das wurde jetzt in einer Studie bei den Besitzern selbst einmal nachgefragt. Das Ergebnis überrascht, da die Ergebnisse der Befragung fast vollständig von den Ergebnissen einer…
Einführung

Einführung in neue Gebäudetechnik wird laut einer neuen dena-Studie von Eigentümern und Mietern sehr begrüßt

Neue Gebäudetechnik, die zu einer Verbesserung der Gebäudeenergieeffizienz führen soll, bedarf im Normalfall einer Einweisung in die korrekte Bedienung. Eine Studie ergab, das 96 Prozent der befragten Eigentümer von energetisch sanierten Gebäuden dem zustimmen. Die Studie zeigte noch weitere aufschlussreiche Zahlen auf und gibt hilfreiche Informationen für Gebäudebesitzer aber auch Hersteller und TGA-Fachplaner.
Baupreisindex

Baupreisindex stieg im August 2015 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,6 Prozent

Im Vergleich zum Vorjahresmonat ist der Baupreisindex im August um 1,6 Prozent gestiegen, wie aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen. Eine überdurchschnittliche Preissteigerung hatten die TGA/ SHK-Gewerke zu verzeichnen.
Energetische Sanierung Mehrfamilienhaus

Alte Bundesländer holen bei energetischer Sanierung auf

Während in den neuen Bundesländern die energetische Sanierung von Immobilien oft bereits im Rahmen von Modernisierungsarbeiten erfolgte, lagen die alten Bundesländer zuöetzt noch deutlich zurück. Neue Zahlen aber zeigen eine Verbesserung…
Sanierung Schule

KfW-Förderprogramm „Energetische Stadtsanierung“ wartet seit 01. Oktober 2015 mit verbesserten Konditionen auf

Die Fördersumme für Programme aus dem Bereich "Energetische Stadtsanierung" wurde zum 01.10.2015 angehoben. Wie viel zusätzliches Geld aus dem Energie- und Klimafond den Städten und Kommunen für die energetische Sanierung öffentlicher…
Stromzähler prüfen

TMZ einziges thüringisches Prüflabor für Zähler und Wandler – Stadtwerke übernehmen Unternehmensanteile

Schlange stehen heißt es beim TZM im thüringischen Saalfeld, wenn Stadtwerke die Prüfung von Stromzählern und Messwandlern in Auftrag geben. Das Unternehmen kooperiert mit den Stadtwerken, um die Interessen bei der Energiewende in Thüringen…