DIW: Bremsen Fehlkalkulationen im Grünbuch der EU-Kommission die Energiewende?

Cover Grünbuch EU-Kommission

Aus einer aktuellen Pressemitteilung des DIW Berlin, dem deutschen Institut für Wirtschaftsforschung, geht hervor, dass die laufende Energiewende schneller als geplant möglich sei. Der Grund: Kostenüberschätzungen, aufgrund fehlender Anpassungen an aktuelle Entwicklungen, im Grünbuch der Europäischen Kommission „Ein Rahmen für die Klima- und Energiepolitik bis 2030„.  Die Forscher des DIW fordern von der Europäischen Kommission, auf …

„DIW: Bremsen Fehlkalkulationen im Grünbuch der EU-Kommission die Energiewende?“ weiterlesen

Studie zur deutschen Energiewende: Schwellenländer loben Deutschland

Logo der Konrad Adenauer Stiftung

Das Ergebnis einer kürzlich durchgeführten Studie zur deutschen Energiewende zeigt, dass der Umbau der Energieversorgung in Deutschland im Ausland sehr positiv wahrgenommen wird. Gefragt wurden dabei über 120 Experten aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Zivilgesellschaft in China, Brasilien und Südafrika. Erst kürzlich lobte die IEA den Kurs der deutschen Energiepolitik, das als einziges der …

„Studie zur deutschen Energiewende: Schwellenländer loben Deutschland“ weiterlesen