Neue Norm der DIN ISO 50001 kurz vor Veröffentlichung – Was Unternehmen über die Änderungen wissen müssen!

Der Normenentwurf für das Energiemanagementsystem ISO 50001 ist bereits öffentlich zugänglich und die Novellierung des Energiemanagementsystems steht kurz bevor. Bis Ende 2018 bzw. spätestens im Frühjahr 2019 kann mit der Veröffentlichung der Norm gerechnet werden. Was die Änderungen für Unternehmen und Dienstleister bedeuten, kann in diesem Beitrag nachgelesen werden.

ISO 50001Erwartungsgemäß wird die neue ISO 50001 hinsichtlich der High Level Structure erfolgen und erleichtert somit die Integration unterschiedlicher Managementsystemnormen in das betriebliche Managementsystem der Anwender. Die neue ISO 50001 basiert dabei auf einem fakten- und datenbasierten, systematischen Ansatz mit dem Ziel der kontinuierlichen energetischen Leistungsverbesserung. Diese Leistungsverbesserung wird hierbei im Vergleich zur energetischen Ausgangsbasis auf Basis definierter Kennzahlen bewertet. Daher wird den Unternehmen der Übergang auf die ISO 50001 mit den neuen Normen deutlich leichter fallen, insbesondere für diejenigen, die ihre Energiemanagementsysteme an die Anforderungen der ISO 50003 angepasst haben.

Außerdem setzt erwartungsgemäß die neue ISO 50001 inhaltlich neue Schwerpunkte und basiert wie andere auch auf einem risiko- und chancenbasierten Ansatz. Das Unternehmen identifiziert hierbei Gegebenheiten und Situationen, die für die energetische Leistungsverbesserung und den Energieverbrauch begünstigend sein können sowie auch negative Auswirkungen auf den Energieverbrauch. Dabei gilt es Prozesse im Rahmen des Energiemanagementsystems so zu organisieren und zu steuern, dass identifizierte Chancen auch realisiert werden und erkannte Risiken möglichst nicht eintreten. Zudem wird unterstrichen, wie wichtig die Zusammenarbeit im Unternehmen für die energetische Leistungsverbesserung ist. Von Bedeutung ist außerdem, dass in den Anwendungsbereich des Managementsystems nun auch die ausgelagerten Prozesse rücken.

Die Komplexität des Energiemanagementsystems wird durch die Anzahl der wesentlichen operativen Unternehmensprozesse, dem jährlichen Gesamtenergieverbrauch sowie der Anzahl eingesetzter Energieträger berechnet. Zudem muss die Auditdauer bei Multi-Site Organisationen nach dieser Methode kalkuliert werden.

» BAFA kündigt Stichproben bei zum Energieaudit verpflichteten Unternehmen an

Somit richten die Änderungen zukünftig den Zertifizierungsaufwand deutlich stärker an der Energierelevanz des jeweiligen Unternehmens aus. Diese Änderungen führen auch dazu, dass der Zertifizierer vom Unternehmen zukünftig differenziertere Eingangsinformationen benötigt, um für die Zertifizierung des Energiemanagementsystems eine Kosteneinschätzung gemäß ISO 50001 anbieten zu können. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, so steht Ihnen unser Newsletter zur Verfügung oder Sie können uns bei jeglichen Fragen auch direkt kontaktieren.

Jetzt nach ISO 50001 zertifizieren lassen

Sie sind zur ISO 50001-Zertifizierung verpflichtet? Oder wissen es nicht? Sie benötigen einführende oder weiterführende Informationen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir führen ISO 50001-Zertifizierungen bundesweit durch und beraten Unternehmen bei der Verbesserung ihrer Energiebilanz. Rufen Sie und jetzt an oder schreiben Sie uns eine Nachricht!

+49 3691 8892194
anfrage@c-ober.de

Foto von Cornelius Ober
Herr Cornelius Ober, Dipl.-Wirtsch.-Ing. für Maschinenbau und Energietechnik (FH), ist qualifiziert für die Durchführung von ISO 50001-Zertifizierungen.

Den Link zu dieser Seite teilen

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

News per E-Mail erhalten – Newsletter

Wir versenden unseren Newsletter maximal 1-2 mal pro Monat. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.